English  
voriges Bild nächstes Bild
Die Maxkirche in Düsseldorf
Informationen ein- / ausblenden von Karim Hajjam
Die Maxkirche in Düsseldorf

Maximiliankirche
Schulstraße 40213 Düsseldorf

Die „Maxkirche“ ist 1740 als Klosterkirche der Franziskaner fertig gestellt worden und zunächst dem heiligen Antonius geweiht worden.
1804 wurde das Kloster aufgelöst,
die Kirche – nach St. Lambertus – zur zweiten Pfarrkirche der Altstadt erhoben und 1805 dem hl. Maximilian Martyr geweiht.

“die Max”
Maps